Diese Website kann Affiliate-Links und Werbung enthalten, damit wir Ihnen Rezepte anbieten können. Lesen Sie meine Datenschutzerklärung.

Die besten Pekannusskuchen-Riegel aller Zeiten nimmt den fantastischen Pekannusskuchen und verwandelt ihn in unwiderstehliche Riegel. Ein butterartiger Mürbeteigboden, der mit einer Karamell-Pekannuss-Glasur überzogen wird – perfekt, um eine Menschenmenge zu verköstigen!

Übereinander gestapelte Pekannusskuchenriegel.

Pekanusskuchen-Schnitten

Diese köstlichen Riegel waren eines der ersten Dinge, die es auf den Blog geschafft haben! Und sie waren schon immer eines meiner Lieblingsrezepte, vor allem weil ich Pekannusskuchen so sehr liebe. Ich habe viele Pekannusskuchenriegel gegessen und kann Ihnen versichern, dass diese die allerbesten sind. Manche Pekannusskuchenriegel knacken oben, aber diese sind jedes Mal perfekt. Sie sind perfekt weich und zäh und die butterartige Mürbeteigkruste ist einfach himmlisch. Immer wenn ich diese zu einer Versammlung mitnehme, sind sie das Erste, was ich wegnehme. Jeder schwärmt von diesen Riegeln und ich weiß, dass Sie zustimmen werden, dass sie die BESTEN sind! Sie müssen sie in dieser Weihnachtszeit machen!

Wie macht man Pekannusskuchenriegel?

  • Beginnen Sie damit, Ihren Backofen auf 350 Grad vorzuheizen. Eine 9×13 Zoll große Pfanne mit Aluminiumfolie oder Pergamentpapier auslegen und dabei einen 2 Zoll großen Überstand lassen. So wird das Aufräumen zum Kinderspiel. Machen Sie die Kruste, indem Sie Butter und braunen Zucker in einer Küchenmaschine schaumig rühren. Mehl und Salz dazugeben und krümelig verrühren. Drücken Sie die Kruste in Ihre 9×13-Zoll-Pfanne. 20 Minuten backen oder bis es goldbraun ist.
Barfuß auf Alufolie gelegt.
  • Während die Kruste backt, bereiten Sie die Füllung vor, indem Sie Butter, braunen Zucker, Honig und Sahne in einem mittelgroßen Topf vermengen. Bei mittlerer Hitze etwa eine Minute lang rühren und die gehackten Pekannüsse unterrühren.
Pekannussmischung in einer großen Schüssel mit einem Rührlöffel vermischen.
  • Nehmen Sie die heiße Kruste aus dem Ofen, gießen Sie die Pekannussfüllung darüber und verteilen Sie sie auf der Oberfläche.
Pekannussmischung wird auf den Krümelboden gegossen.
  • Zurück in den Ofen und weitere 20 Minuten backen. Lassen Sie die Riegel vor dem Schneiden vollständig abkühlen. Heben Sie die Riegel mit der Folie heraus und ziehen Sie die Folie von den Riegeln ab. In Scheiben schneiden und servieren. In einem luftdichten Behälter aufbewahren.
Pekannusskuchenriegel vor dem Schneiden.

Müssen Pekannusskuchenriegel gekühlt werden?

Ja. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Riegel nach dem Abkühlen in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren. Dies wird dazu beitragen, das Auftreten von Lebensmittelkrankheiten zu verhindern.

Kann ich Pekannusskuchenriegel einfrieren?

Ja. Pekannusskuchenriegel lassen sich hervorragend einfrieren! Lassen Sie es vollständig abkühlen, wickeln Sie es fest ein und frieren Sie es ein. Lassen Sie die Riegel im Kühlschrank vollständig auftauen. Anschließend können Sie sie auch wieder aufleben lassen, indem Sie sie für 20 Minuten in einen niedrigen Ofen stellen.

Draufsicht auf Pecan Pie Bars.

Auf der Suche nach noch mehr leckeren Dessertriegeln? Suchen Sie nicht weiter!

Pekannusskuchenriegel schneiden.

Sehen Sie sich dieses Video an, wie Pecan Pie Bars hergestellt werden:


  • Heizen Sie Ihren Backofen auf 350 Grad vor. Eine 9 x 13 Zoll große Pfanne mit Aluminiumfolie oder Pergamentpapier auslegen und dabei einen 2 Zoll großen Überstand lassen.

  • Machen Sie die Kruste, indem Sie Butter und braunen Zucker in einer Küchenmaschine schaumig rühren. Mehl und Salz dazugeben und krümelig verrühren. Drücken Sie die Kruste in Ihre 9 x 13 Zoll große Pfanne. 20 Minuten backen oder bis es goldbraun ist.

  • Während die Kruste backt, bereiten Sie die Füllung vor, indem Sie Butter, braunen Zucker, Honig, Sahne und Vanille in einem mittelgroßen Topf vermengen. Bei mittlerer Hitze etwa eine Minute lang rühren und die gehackten Pekannüsse unterrühren.

  • Nehmen Sie die heiße Kruste aus dem Ofen, gießen Sie die Pekannussfüllung darüber und verteilen Sie sie auf der Oberfläche.

  • Zurück in den Ofen und weitere 20 Minuten backen. Lassen Sie die Riegel vor dem Schneiden vollständig abkühlen. Heben Sie die Riegel mit der Folie heraus und ziehen Sie die Folie von den Riegeln ab. In Scheiben schneiden und servieren. In einem luftdichten Behälter aufbewahren.


Foto-Update 20.09.18 Rezept leicht angepasst von Allrecipes Honey Pecan Bars


Dient: 20

Kalorien351kcal (18 %)Kohlenhydrate37G (12 %)Eiweiß3G (6%)Fett22G (34 %)Gesättigte Fettsäuren10G (50 %)Cholesterin39mg (13 %)Natrium124mg (5%)Kalium93mg (3%)Faser1G (4%)Zucker23G (26 %)Vitamin A454IU (9%)Vitamin C1mg (1%)Kalzium30mg (3%)Eisen1mg (6%)

Alle Nährwertangaben basieren auf Berechnungen Dritter und sind lediglich Schätzungen. Jedes Rezept und jeder Nährwert variieren je nach den von Ihnen verwendeten Marken, den Messmethoden und den Portionsgrößen pro Haushalt.