Diese Website kann Affiliate-Links und Werbung enthalten, damit wir Ihnen Rezepte anbieten können. Lesen Sie meine Datenschutzerklärung.

Dieses gegrillte Hähnchen mit Zitrusfrüchten und Kräutern ist saftig, zart und mit der besten Marinade gewürzt. Ein super einfaches Gericht, das im Handumdrehen fertig ist!

Gegrilltes Hähnchen mit Zitrusfrüchten und Kräutern auf einem weißen Teller.

Für mich dreht sich im Sommer alles ums Grillen, und es gibt nichts Besseres als aromatisches gegrilltes Hähnchen. Dieses Hähnchen mit Zitrusfrüchten und Kräutern wird perfekt mariniert und dann gegrillt, bis es außen karamellisiert und innen zart und saftig ist. Das Beste daran ist, dass es super einfach zuzubereiten ist!

In Scheiben geschnittenes, gegrilltes Zitrus- und Kräuterhähnchen auf einem Teller.

Die Marinade für dieses Zitrushähnchen besteht aus Olivenöl, Knoblauch, Orangen- und Zitronenschale und -saft sowie reichlich getrockneten Kräutern. Ich verwende für dieses Rezept gerne dünn geschnittene Hähnchenbrust ohne Knochen und ohne Haut, weil sie schnell und gleichmäßig garen. Sie können normale Hähnchenbrust verwenden, aber wenn sie besonders dick ist, sollten Sie sie der Länge nach halbieren, damit die Außenseite nicht anbrennt, bevor die Innenseite gar ist. Das Hähnchen muss mindestens 30 Minuten mariniert werden, Sie können das Hähnchen jedoch auch bis zu 4 Stunden in der Marinade belassen. Wenn Sie zum Essen bereit sind, grillen Sie es einfach auf jeder Seite ein paar Minuten lang und servieren Sie es dann!

Gegrilltes Hähnchen mit Zitrusfrüchten und Kräutern auf einem Teller.

Dieses Hähnchen passt perfekt pur mit ein paar sommerlichen Beilagen, Sie können es aber auch zerkleinern und in Salaten, Sandwiches oder Wraps verwenden. Ich verdoppele oft das Rezept, damit ich unter der Woche genügend Reste zum Mittagessen habe! Wenn Sie dieses Rezept zubereiten möchten und gerade keine Grillsaison ist, kochen Sie das Hähnchen einfach in einer Grillpfanne auf dem Herd, es wird genauso lecker sein.

Ich beende dieses gegrillte Hähnchen mit Zitrusfrüchten und Kräutern mit einer Prise frischer Petersilie, aber auch dünn geschnittene Basilikumblätter oder geschnittene Frühlingszwiebeln wären eine gute Wahl. Egal, ob Sie ein Rezept für ein BBQ oder ein einfaches Abendessen für einen arbeitsreichen Abend unter der Woche suchen, dieses gegrillte Hähnchen ist genau das Richtige!


  • Geben Sie Olivenöl, Knoblauch, Zitronen- und Orangenschale, Zitronen- und Orangensaft, Basilikum, Oregano und Thymian in einen wiederverschließbaren Plastikbeutel. Zum Vermischen verschließen und schütteln.

  • Legen Sie das Hähnchen in den Beutel, verschließen Sie es und schütteln Sie es, bis das Hähnchen mit der Marinade bedeckt ist.

  • Mindestens 30 Minuten oder bis zu 4 Stunden im Kühlschrank lagern.

  • Den Grill oder eine Grillpfanne bei mittlerer Hitze vorheizen.

  • Das Hähnchen aus der Marinade nehmen und beide Seiten großzügig mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Auf jeder Seite 4–5 Minuten grillen oder bis das Hähnchen gar ist.

  • Vom Grill nehmen und das Hähnchen 5 Minuten ruhen lassen. Mit Petersilie bestreuen und auf Wunsch mit Zitronenspalten servieren.



Dient: 4

Kalorien249kcal (12 %)Kohlenhydrate1GEiweiß24G (48 %)Fett16G (25 %)Gesättigte Fettsäuren3G (15%)Cholesterin73mg (24 %)Natrium132mg (6%)Kalium420mg (12 %)Zucker1G (1%)Vitamin A35IU (1%)Vitamin C1.3mg (2%)Kalzium8mg (1%)Eisen0,7mg (4%)

Alle Nährwertangaben basieren auf Berechnungen Dritter und sind lediglich Schätzungen. Jedes Rezept und jeder Nährwert variieren je nach den von Ihnen verwendeten Marken, den Messmethoden und den Portionsgrößen pro Haushalt.

Andere Rezepte, die Ihnen gefallen könnten:

Bruschetta Hühnchen
Bruschetta Hühnchen
Hühnchen Madeira
Hühnchen Madeira