Diese Website kann Affiliate-Links und Werbung enthalten, damit wir Ihnen Rezepte anbieten können. Lesen Sie meine Datenschutzerklärung.

Griechischer Tzatziki-Nudelsalat ist ein köstlicher Nudelsalat mit frischen Gurken, Kalamata-Oliven und Kirschtomaten. Es wird mit einem würzigen Tzatziki-Dressing serviert und ist perfekt für Ihr nächstes Potluck!

Griechischer Tzatziki-Nudelsalat in einer durchsichtigen Schüssel mit einem Holzlöffel.

Draußen wird es HEISS. Und unsere Klimaanlage lief den ganzen Tag. Begrüßen Sie die riesigen Stromrechnungen im Sommer. Mir ist gerade aufgefallen, dass es in unserem Haus 78 Grad hat, was bedeutet, dass die Klimaanlage wahrscheinlich ausfällt. Halleluja, dass wir nächste Woche in unser neues Haus einziehen! Ich gehöre zu den Menschen, die die Klimaanlage auf niedrigen Temperaturen halten und im Winter bei geöffnetem Fenster schlafen. Ich kann es kaum erwarten, dass es hier drin 78 Grad hat!

Heißes Haus + Umzug = Ich werde verrückt!

Obwohl es draußen heiß wird, lieben wir das Sommerwetter! Wir veranstalten fast jeden Abend der Woche Grillabende. Wir lieben es, Zeit draußen zu verbringen. Und Nudelsalate sind bei jedem Sommergrillen, das wir veranstalten, ein Muss.

Ihr werdet diesen Nudelsalat lieben. Es besteht aus einfachen, frischen Zutaten und wird mit einem würzigen Tzatziki-Dressing verfeinert.

Zutaten für griechischen Tzatziki-Nudelsalat in einer Glasschüssel.

Dieser Salat verwendet nur minimale Zutaten. Nudeln, knackige Gurken, Kirschtomaten, Kalamata-Oliven und Feta-Käse. Es ist voll von solch einem erstaunlichen Geschmack. Er wird mit einem würzig-cremigen Tzatziki-Dressing verfeinert und ist der perfekte Nudelsalat!

Nahaufnahme eines griechischen Tzatziki-Nudelsalats in einer durchsichtigen Schüssel.

Ich liebe frischen Dill und er verleiht dem würzigen Tzatziki-Dressing eine süße Note. Dieser Nudelsalat lässt sich schnell und einfach zubereiten und ist perfekt für Ihr nächstes Sommertreffen!


  • Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten. Abgießen und in kaltem Wasser abspülen. In eine große Schüssel geben. Fügen Sie Kalamata-Oliven, Gurken, Tomaten und Feta-Käse hinzu.

  • In einer kleinen Schüssel griechischen Joghurt, Olivenöl, gehackten Dill, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Knoblauch verquirlen. In die große Schüssel geben und alle Zutaten vermischen. Vor dem Servieren eine Stunde kalt stellen.



Dient:

Kalorien1178kcal (59 %)Kohlenhydrate30G (10 %)Eiweiß37G (74 %)Fett103G (158 %)Gesättigte Fettsäuren41G (205 %)Cholesterin200mg (67 %)Natrium4867mg (203 %)Kalium1280mg (37 %)Faser5G (20%)Zucker22G (24 %)Vitamin A2110IU (42 %)Vitamin C60mg (73 %)Kalzium1210mg (121 %)Eisen4mg (22 %)

Alle Nährwertangaben basieren auf Berechnungen Dritter und sind lediglich Schätzungen. Jedes Rezept und jeder Nährwert variieren je nach den von Ihnen verwendeten Marken, den Messmethoden und den Portionsgrößen pro Haushalt.

Draufsicht auf griechischen Tzatziki-Nudelsalat in einer durchsichtigen Rührschüssel mit einem Holzlöffel.  In der Ecke steht eine kleine durchsichtige Schüssel mit Tomaten sowie eine geschnittene Gurke.