Diese Website kann Affiliate-Links und Werbung enthalten, damit wir Ihnen Rezepte anbieten können. Lesen Sie meine Datenschutzbestimmungen.

Knoblauchbutter-Parmesan-Karotten werden zu absolut zarter Perfektion in der erstaunlichsten Knoblauchbutter-Parmesan-Panade geröstet! Das sind die besten Karotten, die ich je gegessen habe!

Knoblauchbutter-Parmesan-Karotten in einer weißen Schüssel.

Ich habe von diesen Karotten geträumt, seit ich sie hatte. Es sind zweifellos die BESTEN Karotten, die ich je gegessen habe. Ich dachte, dass diese gerösteten braunen Butter-Honig-Knoblauch-Karotten meine Favoriten wären…. Nein. Weil Knoblauchbutter-Parmesan meine Liebessprache ist.

Diese Karotten könnten nicht einfacher zuzubereiten sein. Ich habe für dieses Rezept ganze Karotten verwendet, Sie können aber auch Babykarotten verwenden oder die Karotten nach Belieben in Scheiben schneiden. Die Karotten in Knoblauchbutter mit Parmesan wenden und 15–10 Minuten im Ofen rösten. Ich verspreche Ihnen, dass diese der Star auf dem Esstisch sein werden!

Knoblauchbutter-Parmesan-Karotten.

Wie macht man geröstete Karotten?

Sie beginnen mit dem Kauf der Karotten Ihrer Wahl. Babykarotten oder ganze Karotten eignen sich hervorragend. Sie legen die Karotten auf ein Backblech und salzen und pfeffern sie. Sie geben geschmolzene Butter, Olivenöl, Knoblauch und Parmesan in eine kleine Schüssel und vermischen es, gießen es dann darüber und rühren es um, bis es bedeckt ist.

Wie lange dauert es, Karotten bei 425 zu rösten?

Wenn Sie große Karotten haben, dauert es in der Regel 20–25 Minuten, zwischendurch einmal umzurühren, bis sie braun und zart sind. Sobald sie aus dem Ofen kommen, mit frischem Parmesan und gehackter Petersilie garnieren und genießen! Das wird ein Hit auf dem Esstisch!

Knoblauchbutter-Parmesan-Karotten in einer weißen Schüssel.


  • Ofen auf 425 Grad vorheizen. Legen Sie Ihre Karotten in einer einzigen Schicht auf ein Blech. In einer kleinen Schüssel geschmolzene Butter, Olivenöl, Knoblauch und Parmesan hinzufügen. Über die Karotten gießen und vermengen.

  • 20–25 Minuten rösten, bis die Karotten braun und zart sind. Zum Garnieren mit frisch geriebenem Parmesan und gehackter Petersilie servieren.



Dient: 4

Kalorien191kcal (10 %)Kohlenhydrate12G (4%)Eiweiß2G (4%)Fett16G (25 %)Gesättigte Fettsäuren8G (40%)Cholesterin31mg (10 %)Natrium206mg (9%)Kalium399mg (11 %)Faser3G (12 %)Zucker6G (7%)Vitamin A20736IU (415 %)Vitamin C8mg (10 %)Kalzium63mg (6%)Eisen1mg (6%)

Alle Nährwertangaben basieren auf Berechnungen Dritter und sind lediglich Schätzungen. Jedes Rezept und jeder Nährwert variieren je nach den von Ihnen verwendeten Marken, den Messmethoden und den Portionsgrößen pro Haushalt.

Weitere leckere Beilagenideen:

Cremige Parmesan-Kartoffeln überbacken

Sautierte braune Butter-Knoblauch-Karotten

Die besten Beerdigungskartoffeln