Diese Website kann Affiliate-Links und Werbung enthalten, damit wir Ihnen Rezepte anbieten können. Lesen Sie meine Datenschutzerklärung.

Diese überbackenen Kartoffeln und Schinken eignen sich perfekt zum Vorbereiten eines Feiertagsessens, eignen sich aber auch genauso gut für Reste! Super cremig, käsig und beruhigend.

überbackene Kartoffeln und Schinken in weißer Schüssel

Hallo Freunde! Es ist Ashley zurück von The Recipe Rebel und heute bringe ich eines meiner Lieblingsessen aller Zeiten mit: Überbackene Kartoffeln und Schinken.

Dieser einfach zuzubereitende Auflauf vereint so ziemlich alle meine Lieblingsgerichte: Kartoffeln (geben Sie mir alle Kohlenhydrate!), Schinken, eine glatte, cremige Sauce und Käse.

Er erhält zusätzliche Punkte, weil Sie ihn vorbereiten und im Kühlschrank verstauen können, um ihn kurz vor der Ankunft der Firma zu backen. Er ist die perfekte Antwort auf alle übriggebliebenen Weihnachtsschinken.

Ich gebe zu, dass für die meisten Aufläufe mehr Töpfe und Pfannen erforderlich sind, als mir lieb ist. Normalerweise bin ich ein Ein-Pan-Mädchen.

überbackene Kartoffeln und Schinkenschaufel

Bei Auflaufformen mache ich jedoch eine Ausnahme, da Sie 30, 40 Minuten oder mehr Zeit haben, um aufzuräumen und sich während des Backens bei einem Kaffee oder einem Glas Wein zu entspannen Gäste statt in der Küche schuften.

Ich verwende für dieses Rezept gerne rote Kartoffeln, eigentlich nur, weil rote Kartoffeln mein Favorit sind. Ich finde sie so glatt und cremig und sie schmecken perfekt zum Backen, Braten, Kochen oder in einem Auflauf wie diesem.

Wenn Sie möchten, können Sie gelbe oder rostrote Kartoffeln verwenden. Die Entscheidung, ob Sie diese zuerst schälen möchten oder nicht, ist die Entscheidung, ob Sie Kartoffeln schälen möchten oder nicht. Auch Ihnen überlassen.

Persönlich? Ich hasse es, Kartoffeln zu schälen und tue es so gut wie nie, weshalb ich wahrscheinlich rote Kartoffeln bevorzuge, weil die Schale glatt ist. Ich weiß, dass manche Leute diesbezüglich wählerisch sind, also entscheiden Sie 🙂

Rezept für überbackene Kartoffeln und Schinken

Tipps für die Zubereitung dieser überbackenen Kartoffeln und Schinken:

  • Machen Sie es leichter: Sie können es etwas gesünder machen, indem Sie leichtere Flüssigkeiten verwenden. Hühnerbrühe mit niedrigem Natriumgehalt und fettarme Milch sind fettarm und reduzieren die Kalorienzahl erheblich. Ich lande gerne irgendwo zwischen „es schmeckt zu gesund“ und „übertriebener Genuss“, was dieses Rezept widerspiegelt.
  • Sie können ein bisschen verrückter werden, wenn Sie möchten: Fügen Sie etwas Gewürze, zusätzliches Gemüse hinzu oder probieren Sie eine andere Käsesorte! Fühlen Sie sich frei, zu mischen und zu kombinieren und zu sehen, was dabei herauskommt.
  • Sie haben keinen Schinken? Lassen Sie das Protein in diesen überbackenen Kartoffeln und Schinken ruhig weg und servieren Sie es als Beilage – dieses Slow Cooker-Schweinefilet oder diese Instant-Pot-Hähnchenbrust wären eine tolle Ergänzung für den Esstisch! Anstelle des Schinkens können Sie auch Putenreste verwenden.
  • Sie können diesen Auflauf etwa 6–8 Stunden im Voraus zubereiten und bis zum Backen im Kühlschrank aufbewahren. Wenn Sie es länger aufbewahren, kann es sein, dass die Kartoffeln zu viel Wasser abgeben oder anfangen, braun zu werden. Achten Sie darauf, die Kartoffeln so schnell wie möglich mit der Soße zu bedecken, damit sie nicht braun werden – Kartoffeln können nicht in Scheiben geschnitten und aufbewahrt werden!


  • Kartoffeln und Schinken in eine leicht gefettete 9×13-Zoll-Auflaufform schichten und den Ofen auf 350 Grad F vorheizen.

  • In einem mittelgroßen Topf die Butter schmelzen.

  • Knoblauch, italienische Gewürze, Salz und Pfeffer hinzufügen – kochen und 1 Minute umrühren.

  • Mehl einrühren, bis eine glatte Masse entsteht, dann nach und nach Milch und Sahne hinzufügen.

  • Bei mittlerer Hitze kochen und rühren, bis die Masse 3-4 Minuten lang eingedickt ist. 1 Tasse Käse einrühren.

  • Sauce über Kartoffeln und Schinken gießen. Mit Folie abdecken und 60–65 Minuten backen, bis die Kartoffeln weich sind.

  • Öffnen Sie den Deckel, bestreuen Sie ihn mit der restlichen 1 Tasse Käse und backen Sie ihn 10 Minuten lang oder bis er eingedickt und sprudelnd ist und der Käse leicht gebräunt ist.

  • Vor dem Servieren 10 Minuten stehen lassen.



Dient: 8

Kalorien467kcal (23 %)Kohlenhydrate41G (14 %)Eiweiß18G (36 %)Fett26G (40 %)Gesättigte Fettsäuren15G (75 %)Cholesterin102mg (34 %)Natrium864mg (36 %)Kalium1154mg (33 %)Faser4G (16 %)Zucker5G (6%)Vitamin A864IU (17 %)Vitamin C25mg (30%)Kalzium243mg (24 %)Eisen2mg (11 %)

Alle Nährwertangaben basieren auf Berechnungen Dritter und sind lediglich Schätzungen. Jedes Rezept und jeder Nährwert variieren je nach den von Ihnen verwendeten Marken, den Messmethoden und den Portionsgrößen pro Haushalt.

Kurs Abendessen, Beilage

Küche amerikanisch