Diese Website kann Affiliate-Links und Werbung enthalten, damit wir Ihnen Rezepte anbieten können. Lesen Sie meine Datenschutzerklärung.

Hallo nochmal! Chelsea ist zurück von Chelsea’s Messy Apron, um Ihnen ein einfaches und süßes Osterdessert zu bringen. So sehr ich den St. Patrick’s Day auch liebe, muss ich ehrlich sein: Ich war darauf vorbereitet, dass es Osterzeit wird. Ostern ist einer meiner Lieblingsfeiertage und ich freue mich riesig darauf, alle möglichen Osterleckereien zuzubereiten. Eiförmige Pralinen sind mein Favorit!

Heute habe ich ein paar einfache Osterzuckerkekse. Sie sind so einfach zuzubereiten und ein festlicher Leckerbissen!

Sugar Cookie Bird's Nest Cookies mit grüner Papierverschachtelung.

Sie beginnen mit einem Keksteig aus Zucker. Sie können Ihren Lieblings-Zuckerplätzchenteig oder den mit den aufgeführten Zutaten verwenden.

Sobald der Teig abgekühlt ist, große Kreise ausstechen und die Plätzchen backen, bis sie am Boden leicht gebräunt sind.

Lassen Sie die Kekse vollständig abkühlen und verteilen Sie dann etwas Zuckerguss. Für diese Kekse habe ich eine Dose Frischkäse-Frosting verwendet.

Übereinander gestapelte Zuckerkekse.

Bevor die Glasur trocknet, streuen Sie etwas geröstete Kokosnuss darüber. Kokosnuss rösten ist MEGA einfach!

Sie können Kokosnuss auf einem großen Backblech rösten, aber meiner Meinung nach ist es am einfachsten, sie über dem Herd in einer Pfanne zu rösten.

Für diese Kekse habe ich 3 Tassen Kokosflocken in eine große Pfanne gegeben. Ich habe die Kokosnuss bei mittlerer Hitze und ständigem Rühren gekocht, bis die Flocken größtenteils goldbraun waren. Wenn Sie gesüßte Kokosnuss verwenden, garen diese viel schneller als ungesüßte. Bei gesüßter Kokosnuss dauerte es etwa 2-3 Minuten, bis sie goldbraun war. Nachdem Sie die Kokosnuss vom Herd genommen haben, lassen Sie sie vollständig abkühlen.

Anschließend einen oder zwei Esslöffel über die Glasur streuen und trocknen lassen.

Zuckerkekse und geröstete Kokosnuss

Der letzte Schritt besteht darin, die Vogeleier zusammenzusetzen. Ich habe mit Erdnussbutter gesprenkelte Rotkehlchenei-M&Ms verwendet, aber es gibt eine große Auswahl an Schokoladenei-Leckereien, mit denen Sie diese Kekse belegen können. Sie können einfache Robin-Eier, eine andere Sorte M&Ms oder alles andere verwenden, das wie Eier aussieht.

Ich habe die Eier befestigt, indem ich ein wenig Zuckerguss auf die Unterseite jedes Eies gegeben und es dann in Richtung des Kekses gedrückt habe. Sie müssen die Kokosnuss etwas bewegen, damit die Eier am Zuckerguss des Kekses haften bleiben. Sie haften nicht gut an der gerösteten Kokosnuss.

Und dann sind Sie fertig! Ein einfacher und festlicher Ostergenuss, den jeder genießen wird!

Nahaufnahme von Osterzuckerkeksen.


  • Bereiten Sie die Zuckerkekse nach Anleitung zu. Große Kreise ausschneiden, backen und vollständig abkühlen lassen.

  • Rösten Sie in der Zwischenzeit die Kokosnuss, indem Sie zwei Tassen Kokosflocken in eine große Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze und ständigem Rühren kochen, bis die Flocken größtenteils goldbraun sind. Herausnehmen und abkühlen lassen.

  • Zuckerkekse großzügig mit Zuckerguss bestreichen.

  • Streuen Sie 2-3 Esslöffel Kokosraspeln auf die Glasur.

  • Geben Sie eine kleine Menge Zuckerguss auf die Unterseite der M&Ms. Legen Sie 3 M&Ms nebeneinander auf den Zuckerkeks und achten Sie darauf, die Kokosnuss leicht zu lösen, damit die M&Ms am Zuckerguss des Kekses haften.

  • In einem luftdichten Behälter aufbewahren.



Dient: 12

Kalorien222kcal (11 %)Kohlenhydrate33G (11 %)Eiweiß1G (2%)Fett11G (17 %)Gesättigte Fettsäuren5G (25 %)Cholesterin1mgNatrium113mg (5%)Kalium64mg (2%)Faser1G (4%)Zucker29G (32 %)Kalzium3mgEisen1mg (6%)

Alle Nährwertangaben basieren auf Berechnungen Dritter und sind lediglich Schätzungen. Jedes Rezept und jeder Nährwert variieren je nach den von Ihnen verwendeten Marken, den Messmethoden und den Portionsgrößen pro Haushalt.

Kurs Nachtisch

Küche amerikanisch

Stichwort Keksrezepte, Zuckerkeksrezepte, Zuckerkekse