Diese Website kann Affiliate-Links und Werbung enthalten, damit wir Ihnen Rezepte anbieten können. Lesen Sie meine Datenschutzerklärung.

Diese Beeren-Galette ist das Dessert des Sommers! Frische Sommerbeeren füllen eine einfach zuzubereitende Kruste. Servieren Sie es warm mit einer großen Kugel Eis für eines der besten Desserts, die Sie jemals zubereiten werden!

Probieren Sie Mixed Berry Crisp für ein ähnliches, aber knackigeres Fruchtdessert. Oder Erdbeer-Cobbler, der auch die süße Frucht und die Butterkruste hat, nach der Ihre Familie verrückt sein wird!

Fertige Beeren-Galette mit zwei Kugeln Vanilleeis obendrauf.

Hausgemachte Obst-Galette

Diese Fruchtgalette ist ein Rezept, mit dem Sie mit einem klassischen französischen Dessert Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und es zu Ihrem eigenen machen können. Typischerweise ist eine Galette ein flacher Teig, der mit einer Art Füllung bedeckt ist. Es kann rustikal oder perfekt rund aussehen. Es gibt wirklich keinen falschen Weg, Ihre Galette zu kreieren. Formen Sie den Teig so, wie es Ihnen am besten gefällt, rund um Ihre süße und säuerliche Füllung. Es ist ein unkompliziertes Rezept mit all den köstlichen Aromen und Texturen, die Sie in einem Kuchen lieben, ohne all die Perfektion.

Jeder Bissen dieser hausgemachten Beeren-Galette ist voller warmer und süßer Früchte und umhüllt von karamellisierten Säften. Die Texturen jeder Beere erzeugen einen erstaunlichen Kontrast aus weicher, zarter und festerer Füllung. Fügen Sie den Crunch der Kruste hinzu und es ist ein kleines Stück Himmel in jedem Bissen. Probieren Sie unbedingt diese Galette mit Eis oder Schlagsahne, um den lebendigen Geschmack abzurunden. Dieses Dessert lässt sich ganz einfach im Voraus zubereiten oder als Last-Minute-Genuss für die ganze Familie zusammenstellen, der jedermanns neuer Favorit sein wird!

Was ist eine Galette?

Eine Galette ist ein weit gefasster Begriff, der eine französische Torte beschreibt, die aus einem flachen Teigstück besteht, das um eine Fruchtfüllung gewickelt ist. Die Form kann von rund bis zu einer freieren Form variieren und die Textur kann von einem knusprigen Kuchen bis zu einem Gebäck oder Pfannkuchen reichen. Dieses einzigartige Dessert lässt sich einfach zubereiten und auf einem Backblech im Ofen perfekt backen!

Zutaten für Beeren-Galette:

Mit nur wenigen natürlichen Zutaten lassen sich in Ihrer Küche ganz einfach frische süße und säuerliche Früchte und eine butterartige Teighülle zubereiten. Bunte Blaubeeren, Brombeeren und Erdbeeren machen diese Galette lebendig und ansprechend. Es sieht beeindruckend aus und die kräftigen Aromen enttäuschen nicht! Dies wird das beste Dessert sein, das Sie je gegessen haben!

Teig:

  • Allzweckmehl: Verleiht dem Teig Struktur und Festigkeit.
  • Butter: Schneiden Sie die Butter in Ihrer Küchenmaschine in das Mehl ein. Das Fett sorgt für mehr Geschmack und eine zartschmelzende Textur.
  • Kaltes Wasser: Durch die Verwendung von kaltem Wasser bleibt Ihr Teig kälter und zieht nicht so leicht in das Mehl ein, wodurch die perfekte Textur Ihrer fertigen Galette entsteht.

Füllung:

  • Erdbeeren: Fügen Sie Süßes mit leicht säuerlichem Geschmack und leuchtend roter Farbe hinzu.
  • Blaubeeren: Saurer, süßer Geschmack und tiefviolette Farbe.
  • Brombeeren: Beeren mit säuerlichem und süßem Geschmack.
  • Zucker: Noch mehr Süße, um herbe oder saure Aromen auszugleichen.
  • Maisstärke: Um die Füllung zu verdicken und zu verhindern, dass sie zu matschig wird.

Eierwaschen:

  • Ei: Verleiht der Oberseite der Galette eine tolle Farbe und Glanz.
  • Wasser: Mit dem Ei vermischen, um einen natürlichen Kleber für die Zuckerglasur zu erhalten.
  • Turbozucker: Ein gröberer, runder und dunklerer Zucker, der weniger verarbeitet wird und sich hervorragend als Topping für diese Obstgalette eignet.

So bereiten Sie eine Obst-Galette zu:

Die Herstellung des Teigs für dieses kunstvolle Dessert ist einfach und erfordert nur drei Grundzutaten. Sie fügen sich so schön zusammen, dass sie den perfekten Teigboden ergeben.

  1. Mehl und Butter vermischen: In einer Küchenmaschine Mehl und Butter vermischen, bis alles eingearbeitet ist.
  2. Kaltes Wasser hinzufügen: Nach und nach kaltes Wasser hinzufügen und weiter mixen, bis ein Teig entsteht.
  3. Eine Teigkugel formen: Nehmen Sie den Teig aus der Küchenmaschine, rollen Sie ihn zu einer Kugel und drücken Sie ihn dann flach.
  4. Kühlen: Wickeln Sie den Teig in Plastikfolie ein und stellen Sie ihn dann 10–15 Minuten lang in den Kühlschrank.

Schritte zur Herstellung von Beeren-Galette.

Machen wir die Füllung!

Die Füllung dieser Fruchtgalette ist so köstlich, dass Sie Ihren Teller sauber kratzen werden, um jeden einzelnen Tropfen davon zu genießen! Es ist mit nur wenigen, leicht zu befolgenden Schritten ganz einfach zuzubereiten!

  1. Vorbereitung: Backofen auf 400 Grad vorheizen.
  2. Obst, Zucker und Maisstärke vermischen: In einer mittelgroßen Schüssel Erdbeeren, Blaubeeren und Brombeeren mit Zucker und Maisstärke vermischen und vermischen, bis alles bedeckt ist.
  3. Teig ausrollen und Füllung hinzufügen: Den Teig ¼ Zoll dick ausrollen. Anschließend die Füllung in die Mitte des Teigs geben. Falten Sie nun die Ränder nach oben, um die Füllung einzuschließen.
  4. Busch mit Eierwaschmittel: Separat in einer kleinen Schüssel Ei und Wasser vermischen. Anschließend die Ränder mit dem Ei bestreichen und mit Turbinado-Zucker bestreuen.
  5. Backen: Legen Sie die Galette für 35–40 Minuten in den Ofen, bis sie goldbraun sind. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren 10–15 Minuten ruhen lassen.

Können Sie eine Galette im Voraus zubereiten?

Ja! Eine Obstgalette lässt sich ganz einfach vorbereiten. Entweder backen und dann einfrieren oder vor dem Backen lagern, beides ergibt ein flockiges und süßes Dessert, von dem Sie nicht genug bekommen können!

  • Ungebacken: Wenn Teig und Füllung ungebacken aufbewahrt werden, legen Sie ihn locker abgedeckt bis zu 3 Tage lang in den Kühlschrank. Wenn Sie es jedoch einfrieren möchten, müssen Sie es fest einpacken, bevor es bis zu 4 Monate gelagert werden kann.
  • Gebacken: Um eine bereits gebackene Galette aufzubewahren, lassen Sie sie abkühlen, decken Sie sie dann ab und stellen Sie sie für bis zu 3 Tage in den Kühlschrank und für 3–4 Monate in den Gefrierschrank.

Flächenansicht der fertigen Beeren-Galette.

Weitere Sommerbeeren-Dessert-Rezepte:


So bereiten Sie den Teig zu:

  • In einem Küchenmaschine Mehl und Butter vermischen, bis es eingearbeitet ist. Kaltes Wasser hinzufügen und weiter mixen, bis ein Teig entsteht. Aus der Küchenmaschine nehmen, zu einer Kugel rollen und flach drücken. In Plastikfolie einwickeln und 10–15 Minuten im Kühlschrank lagern.

Für die Füllung:

  • In einer mittelgroßen Schüssel Erdbeeren, Blaubeeren und Brombeeren mit Zucker und Maisstärke vermischen und vermischen, bis alles bedeckt ist.

  • Backofen auf 400 Grad vorheizen. Den Teig ¼ Zoll dick ausrollen. Die Füllung in die Mitte des Teigs geben. Falten Sie die Ränder nach oben, um die Füllung einzuschließen. In einer kleinen Schüssel Ei und Wasser vermischen. Die Ränder mit dem Ei bestreichen und damit bestreuen Turbozucker.
  • 35-40 Minuten backen oder bis es goldbraun ist. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren 10–15 Minuten ruhen lassen.


Kann mit drei Tassen Obst Ihrer Wahl ergänzt werden.


Dient: 6

Kalorien414kcal (21 %)Kohlenhydrate55G (18 %)Eiweiß5G (10 %)Fett20G (31 %)Gesättigte Fettsäuren12G (60 %)Cholesterin77mg (26 %)Natrium179mg (7%)Kalium138mg (4%)Faser3G (12 %)Zucker26G (29 %)Vitamin A687IU (14 %)Vitamin C22mg (27 %)Kalzium25mg (3%)Eisen2mg (11 %)

Alle Nährwertangaben basieren auf Berechnungen Dritter und sind lediglich Schätzungen. Jedes Rezept und jeder Nährwert variieren je nach den von Ihnen verwendeten Marken, den Messmethoden und den Portionsgrößen pro Haushalt.

Kurs Nachtisch

Küche Amerikaner, Franzosen

Stichwort Beeren-Galette, Obst-Galette, Galette